Werkstattpraktikum – August 2016

Print Friendly, PDF & Email

Werkstattpraktikum August 2016

Durch den Bau eines Motorsimulators lernte ich fräsen, bohren drehen und vieles mehr. Ich konnte zum theoretischen Ansatz der ETH auch noch Einblick in das praktische Gegenstück erhalten. Auch dem 3D-Druck durfte ich mich während diesem fünfwöchigen Praktikum widmen. DUAP AG gab mir auch die Gelegenheit in vielfältiger Weise, den Weg zu feinmechanischen Teilen in der Décolletage, Einspritzsysteme, speziell auch das Common-Rail-System, und die Wärmebehandlung kennen zu lernen.

Die Material- und Fertigungskenntnissen die ich aus diesem Praktikum mitnehmen darf werden mir auf dem Weg zum Ingenieur bestimmt von hohem Wert sein und mich in meinem Studium weiterhin begleiten.

Vielen Dank für all die Erfahrungen und die gute Zeit in der DUAP AG,

Matthias Osswald

Werkstattpraktikum_2016_kl

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar